header_hg_gesicht

Gesicht

Die Chirurgie des Gesichtes ist der komplexeste und herausforderndste Bereich in der ästhetischen plastischen Chirurgie. Das Ziel ist es, eine natürlich aussehende Verbesserung und Verschönerung des Gesichtsbildes zu erreichen und dabei ein sicheres Operationsverfahren mit kürzestmöglichsten Erholungsphasen nach dem Eingriff zu ermöglichen.

Kontakt Über mich Zum Blog

Augenbrauenlift/Stirnlift

Hängende Augenbrauen und Stirnfalten sind ein sehr häufiges Problem, die beide durch minimal-invasive Operationen korrigiert werden können. In beiden Fällen sind meistens nur kleine Hautschnitte im Bereich des Haaransatzes erforderlich, sodass keine sichtbaren Narben verbleiben.

Herabsinkende Augenbrauen sind zusammen mit einer Stirnfaltenbildung häufig eines der ersten Zeichen der Hautalterung und können bis zu einem bestimmten Ausmaß sehr gut mit Botulinumtoxin behandelt werden. Reicht eine solche Behandlung nicht mehr aus oder ist eine langanhaltende Besserung ohne sich regelmäßig wiederholende Injektionen erwünscht, so ist ein operatives Augenbrauenlift, bei dem gleichzeitig auch die Stirnfalten mitbehandelt werden, die beste Therapiemöglichkeit.

Hierbei wird der Skalp im Bereich der Augenbrauenregion und der gesamten Stirn angehoben und in Richtung Haaransatz (Haupthaar) mobilisiert. Dies ist auf unterschiedliche Weise möglich. Mittels größerem Hautschnitt im Haaransatzbereich und dortiger Raffung des Skalpes durch Entfernung des Hautüberschusses. Diese Operationstechnik ist bei ausgeprägten Falten und kräftiger Skalpmuskulatur gelegentlich noch erforderlich.
In den allermeisten Fällen ist jedoch möglich, einen Augenbrauenlift über kleine Zugangsschnitte im Haarbereich und somit minimalinvasiv ohne sichtbare Narben durchzuführen. Sollte zudem auch eine Straffung des Mittelgesichtes erforderlich sein, so ist dies ebenfalls über die gleichen kleinen Hautschnitte problemlos möglich.

Darüber hinaus kann diese Operation problemlos in lokaler Betäubung mit leichter Sedierung durchgeführt werden und ist mit anderen Korrekturen wie einer Oberlidstraffung oder einer Eigenfett-Behandlung zur Verbesserung der Gesichtskonturen und Gesichtsfalten kombinierbar.

Kombination mit PRP-Therapie

Bei einem vollständigen Augenbrauen- und Stirnlift ist die zusätzliche Anwendung einer PRP-Therapie am Ende der Operation in Kombination mit Medical Needling zu empfehlen. Die lokale Injektion von PRP in die Haut verringert die lokale Schwellung nach dem Eingriff, beschleunigt die Abheilung und führt durch die beinhalteten Faktoren vor allem zu einer Straffung der Haut und generell zur einer Hautverjüngung.

Was ist nach dem Augenbrauenlift und dem Stirnlift zu beachten?

Die Nachbehandlung des Augenbrauenlift und des Stirnlift ist je nach Operationstechnik unterschiedlich. Bei einem klassischen Augenbrauenlift mit Schnitt am Übergang der Augenbraue zur Stirn sind bis auf eine Kopfhochlagerung und einer lokalen Kühlung keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Bei einem vollständigen Augenbrauen- und Stirnlift sollte für den Zeitraum von zumindest 5 Tagen ein festes Stirnband getragen werden. Hämatome (‚blaue Flecken‘) sind in beiden Fällen selten, die Narben sehr unauffällig, das Nahtmaterial kann bereits nach 10 bis 12 Tagen entfernt werden. Nennenswerte Schmerzen gibt es nicht.

Um das bestmögliche Ergebnis des Augenbrauenlifts und des Stirnlifts zu erzielen, ist es somit von ganz besonderer Bedeutung, den Befund und die OP-Möglichkeiten gemeinsam ausführlich zu besprechen.

Kurzinfo Augenbrauenlift/Stirnlift

OP-Dauer: 1-2 Stunden (abhängig von der OP-Technik und dem Umfang)
Narkoseart: lokale Betäubung mit leichter Sedierung
ambulant möglich: Ja
Narbenbildung: gering
Hämatome: gering
Nachbehandlung: Kopfhochlagerung, Kühlung; Fadenzug nach 10 Tagen
Sport möglich: abhängig von der OP-Technik frühestens nach 2 Wochen
Kosten: ab 2.900 Euro (je nach OP-Technik, Umfang und Narkoseart)

Für die Vereinbarung einer ausführlichen Beratung und um mehr über die Möglichkeiten der ästhetischen Gesichtschirurgie zu erfahren, kontaktieren Sie mich HIER oder rufen Sie an unter (030) 80494343.